Folge 28 - Schiffe, Katzen und ganz viel Liebe aus Südafrika
three_ships

Folge 28 – Schiffe, Katzen und ganz viel Liebe aus Südafrika

Südafrika, bekannt für das Kap der guten Hoffnung, Pinguine und Whisky. Gerade bei Letzterem hättet ihr nicht gedacht, dass das so ist? Naja, was heißt bekannt. Wir haben zwei verschiedene Whiskys aus einer der kommerziellsten Destillen des Landes probiert und freuen uns, euch diese Kandidaten in Folge 28 – Schiffe, Katzen und ganz viel Liebe aus Südafrika vorstellen zu dürfen.

Schiffbruch mit Berglöwe?

  • Vanille und süßes Popcorn
  • florale Noten
  • Mais und Vanille
  • ein Hauch von Banane
  • mild und süß
  • mittellanger Abgang
  • leichte Schärfe
  • Spuren von Zitrusfrüchten

Three Ships Whisky
Single Malt
Master Destiller’s
Private Collection
(12 Jahre)

  • Torf und Rauch
  • Honig
  • warmer Rauch
  • smoky Barbeque
  • leicht verbrannterBacon
  • Holzkohlearomen
  • ein Hauch von Honig
  • Rauch, lang anhaltend
  • BBQ & Honig
Ihr wollt noch mehr auf die Ohren?

Kommentar hinterlassen

Eine kurze Frage.

Da wir uns auf unserer Seite dem Thema Alkoholgenuss widmen, müssen wir, bevor du uns besuchst, wissen, wie alt du bist.