News

WHISKY-PODCAST & MEHR

IMMER FREITAGS

Wieso schreibt man Whisk(e)y manchmal mit ‘e’ und machmal ohne? Wo bekommt das goldene Getränk seine Farbe her und welchen Whisky kann ich guten Gewissens einmal probieren? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir immer freitags in unserem Whisky-Podcast auf den Grund und nehmen euch mit, in die Welt von Bourbon, Scotch & Irish Whiskey.

Downloads
Für mehr Spaß beim Hören unseres Whisky-Podcasts.
» Podcast-Bingo herunterladen
Unterhaltung
0%
74

Whisk(e)y-Wissen für Beginner

Erfahre hier, was du über das Wasser des Lebens weißt.

1 / 9

Whisky oder Whiskey: Welche Schreibweise ist richtig?

2 / 9

Was bedeutet eigentlich Angels' Share?

3 / 9

Warum schwenkt man Whisk(e)y?

4 / 9

Kann ich Whisky mit Cola mischen? (Achtung, nur eine Antwort ist richtig.)

5 / 9

Woher bekommt Whisky seine Farbe?

6 / 9

Aus welchen Grundzutaten besteht Whisky eigentlich?

7 / 9

Was steckt hinter der Bezeichnung 'Single Malt'?

8 / 9

Was ist ein Smokey Cokey?

9 / 9

Schottland kann in _ Whisky-Regionen aufgeteilt werden.

Prozentzahl richtiger Antworten:

The average score is 65%

0%

Werbung

In Folge 88 – Gibt dir der Sommer Zitrusfrüchte, verkosten wir wieder einmal Dosen. Wie sollte es auch anders sein? Eigentlich können wir echt froh sein, dass Silvi keine waghalsigen Versuchslabor-Experimente durchführt.

Wir probieren für euch leichte Sommer-Whiskys aus Schottland und Irland mit Finish in Jamaikarum- und Sauternen Weinfässern. Wie beide im direkten Vergleich abschneiden und ob sie euch den Sommer versüßen können, erfahrt ihr in unserer aktuellen Folge.

Sommer, Sonne, Strand – was will man mehr? Offensichtlich den Kuchen, der in der letzten Folge versprochen wurde. Aber dem ein oder anderen würde vielleicht auch ein guter Drink reichen und da zählen wir uns natürlich dazu. Einige Regionen unseres heutigen Tastinglands laden selbst im Sommer nicht unbedingt zum Baden ein.

WHISKY-PODCAST & MEHR

IMMER FREITAGS

Wieso schreibt man Whisk(e)y manchmal mit ‘e’ und machmal ohne? Wo bekommt das goldene Getränk seine Farbe her und welchen Whisky kann ich guten Gewissens einmal probieren? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir immer freitags in unserem Whisky Podcast auf den Grund und nehmen euch mit, in die Welt von Bourbon, Scotch & Irish Whiskey.

News & Angebote
Wissenswertes
Cocktails
Folgen
Fun
DOWNLOADS
Für mehr Spaß beim Hören unseres Whisky-Podcasts.
» Podcast-Bingo herunterladen
Episodenübersicht
Portrait of bearded, lucky, old rich man in formal wear with bow tie and pocket square, sitting on chair, holding, raise glass with whiskey, crypto-currency, shares, stock

Früher war alles besser! Das hat bestimmt jeder schon einmal zu hören bekommen. Ob das Väterchen recht hat und vielleicht sogar wir uns richtig erinnern oder schon starke Gedächtnislücken besitzen, erfahrt ihr in der neuen Folge 90 – Großvaters Beste.

5. August 2022
Wine glasses display at winery. Close up, copy space, background.

Zugegeben, der Folgentitel für Folge 89 -Viel Wind um Tamnavulin wirkt vielleicht etwas aufgeblasen. Allerdings wollte Christian seine Begeisterung mit dem Rest des Whisky-Podcasts unbedingt teilen. Ob der Whisky vielversprechend ist, erfahrt ihr in unserer neuen Folge.

29. Juli 2022
Zitrusfrüchte

In Folge 88 – Gibt dir der Sommer Zitrusfrüchte, verkosten wir wieder einmal Dosen. Wie sollte es auch anders sein? Eigentlich können wir echt froh sein, dass Silvi keine waghalsigen Versuchslabor-Experimente durchführt.

22. Juli 2022
single malt whisky in the glass, luxurious tasting glass, tasty set

Wir probieren für euch leichte Sommer-Whiskys aus Schottland und Irland mit Finish in Jamaikarum- und Sauternen Weinfässern. Wie beide im direkten Vergleich abschneiden und ob sie euch den Sommer versüßen können, erfahrt ihr in unserer aktuellen Folge.

15. Juli 2022
Depositphotos_60097547_L

Sommer, Sonne, Strand – was will man mehr? Offensichtlich den Kuchen, der in der letzten Folge versprochen wurde. Aber dem ein oder anderen würde vielleicht auch ein guter Drink reichen und da zählen wir uns natürlich dazu. Einige Regionen unseres heutigen Tastinglands laden selbst im Sommer nicht unbedingt zum Baden ein.

8. Juli 2022
folge85-samurai

Folge 85 – Die (wahrscheinlich) letzten Samurai steht ganz im Zeichen von diversem Gewächs. Da wir in unserem Podcast sehr häufig über die amerikanische Weißeiche sowie über die europäische Gattung reden, fanden wir, es ist an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren: Whisky mit Mizunara-Finish.

1. Juli 2022
orange summer drink with bubbles

Zum großen Auftakt in den Sommer, genießen wir also dieses Mal etwas Neues, nämlich prickelnde Mixgetränke aus dem Hause Suntory Beam. Lüften wir nun endlich das Geheimnis: Es geht um Jim Beam Bourbon Sprizz. 3 Sorten, die sich laut Hersteller perfekt für einen lauen Sommerabend in der Natur eignen.

24. Juni 2022
View of harbour and town Port Charlotte on Isle of Islay, Scotland

Wir tasten heute von der Insel Islay, die uns zwei Vertreter aus dem gleichnamigen Hafen beschert hat. Schon beim Auspacken der Flaschen gesellen sich neben den maritimen Noten auch rauchige Töne, die einige von uns unsanft erschauern lassen.

17. Juni 2022
Rustic style wooden box with old fashion glass jars

Auf auf ins Hinterland nach Berlin! Silvi dachte, dass es sich bei den Moonshinern um Whisky-ähnliche Spirituosen handelt. Weit gefehlt. Weder Whisky noch in einer handelsüblicher Flasche abgefüllt. Aber immerhin ein Bezug zum Wasser des Lebens.

10. Juni 2022
Wine barrels stacked in the cellar of the winery

Heute sind wir wieder mal mit einem flotten Dreier unterwegs – Gemeint sind natürlich Fasstypen (Triple Cask), in denen Whiskys vor ihrer Vermählung zu einem Blend gelagert wurden. Doch welche Geschmackskompositionen verstecken sich hinter Fass 1, 2 oder 3? Und was ergeben sie jeweils zusammen?

3. Juni 2022
Detail of fuel oil whirl, abstract energy consumption background

Spannung macht sich breit, die für jeden in der Luft greifbar ist. Oder vielmehr eine gewisse Schärfe mit süßen Noten. Heute treffen wir auf zwei besondere Früchtchen, die irgendwie auf Matthias Mist gewachsen sind: “Scharfes” Pferd ohne Namen vs. “süße” Kirsche.

27. Mai 2022
denmark-3608963_1920

Dieses Mal sind wir unterwegs in Dänemark! Einem Land, das von geschichtlich fast kurzweiligen Mord- und Brandschatzungen zur Wikingerzeit hin zu einem deutlich angenehmeren Lebensstil – Hygge – gewechselt hat. Mehr erfahrt ihr in unserer aktuellen Folge 79 – Schenk’ Dänen mal reinen Whisky ein.

20. Mai 2022
Landscape view at Grand canyon of Yellowstone, Wyoming, USA

Trinken für den Umweltschutz? Klingt verrückt, ist aber so! Um nachhaltig zu genießen, muss man nicht auf Geschmack verzichten. In Folge 78 – Trinken für die Umwelt stellen wir euch deshalb 2 Destillen vor, die verschiedene Projekte in den Bereichen Natur- und Umweltschutz unterstützen.

13. Mai 2022
Abandoned shopping cart found on Bridle Trail in Stanley Park in Vancouver

Man mag es kaum glauben, aber es ist wieder so weit. Wir begeben uns einmal mehr auf Erkundungstour abseits des Weges. Vorbei an schwarzen Löchern und dunklen Wäldern wandern wir auf dem schmalen Pfad der Discounter Whiskys.

6. Mai 2022
Beauty windmill over a lake in Netherlands

Wir haben es endlich geschafft! Nein, wir haben nicht etwa den heiligen Gral der Whisky-Welt gefunden, aber dafür betreten wir ein neues Land. Ein Land, welches uns geografisch eigentlich so nahe liegt wie kein anderes. Viel Spaß mit Folge 76 – Oranje tamtamje van de paarden en windmolens.

29. April 2022
head of the horse on boat

Die grüne Insel: Im ersten Teil der Folge beschäftigen wir uns mit einer durchaus bekannten und etablierten Marke, die einen Zossen als Markennamen führt. Der zweite Kandidat kommt aus dem südlichen Waterford – Waterford (THE CUVÉE) welches zudem der Namensgeber des Whiskeys ist.

22. April 2022
Germany, Rye field, ripe, rye

Was wohl 1776 alles so passiert sein könnte? “Unabhängig” davon verkosten wir relativ bekannte Vertreter der Gattung Rye Whiskey. Welche das sind, erfahrt ihr in Folge 74 – Rye Society.

25. März 2022
Unterhaltung
0%
74

Whisk(e)y-Wissen für Beginner

Erfahre hier, was du über das Wasser des Lebens weißt.

1 / 9

Whisky oder Whiskey: Welche Schreibweise ist richtig?

2 / 9

Was bedeutet eigentlich Angels' Share?

3 / 9

Warum schwenkt man Whisk(e)y?

4 / 9

Kann ich Whisky mit Cola mischen? (Achtung, nur eine Antwort ist richtig.)

5 / 9

Woher bekommt Whisky seine Farbe?

6 / 9

Aus welchen Grundzutaten besteht Whisky eigentlich?

7 / 9

Was steckt hinter der Bezeichnung 'Single Malt'?

8 / 9

Was ist ein Smokey Cokey?

9 / 9

Schottland kann in _ Whisky-Regionen aufgeteilt werden.

Prozentzahl richtiger Antworten:

The average score is 65%

0%

News

Folge 90 – Großvaters Beste

Früher war alles besser! Das hat bestimmt jeder schon einmal zu hören bekommen. Ob das Väterchen recht hat und vielleicht sogar wir uns richtig erinnern oder schon starke Gedächtnislücken besitzen, erfahrt ihr in der neuen Folge 90 – Großvaters Beste.

Whisky-Gewinnspiel: Johnnie Walker Black Label Sherry Finish

Es ist wieder soweit! Mit der Teilnahme an unserem Gewinnspiel könnt ihr eine Flasche Johnnie Walker Black Label Sherry Finish gewinnen. Seid so lieb und verbreitet die frohe Kunde und nehmt an unserem Whisky Gewinnspiel teil.

Folge 89 – Viel Wind um Tamnavulin

Zugegeben, der Folgentitel für Folge 89 -Viel Wind um Tamnavulin wirkt vielleicht etwas aufgeblasen. Allerdings wollte Christian seine Begeisterung mit dem Rest des Whisky-Podcasts unbedingt teilen. Ob der Whisky vielversprechend ist, erfahrt ihr in unserer neuen Folge.

Folge 88 – Gibt dir der Sommer Zitrusfrüchte

In Folge 88 – Gibt dir der Sommer Zitrusfrüchte, verkosten wir wieder einmal Dosen. Wie sollte es auch anders sein? Eigentlich können wir echt froh sein, dass Silvi keine waghalsigen Versuchslabor-Experimente durchführt.

Folge 87 – Leichter Sommer-Whisky

Wir probieren für euch leichte Sommer-Whiskys aus Schottland und Irland mit Finish in Jamaikarum- und Sauternen Weinfässern. Wie beide im direkten Vergleich abschneiden und ob sie euch den Sommer versüßen können, erfahrt ihr in unserer aktuellen Folge.

Folge 86 – Ahorn im Sommer

Sommer, Sonne, Strand – was will man mehr? Offensichtlich den Kuchen, der in der letzten Folge versprochen wurde. Aber dem ein oder anderen würde vielleicht auch ein guter Drink reichen und da zählen wir uns natürlich dazu. Einige Regionen unseres heutigen Tastinglands laden selbst im Sommer nicht unbedingt zum Baden ein.

Folge 85 – Die (wahrscheinlich) letzten Samurai

Folge 85 – Die (wahrscheinlich) letzten Samurai steht ganz im Zeichen von diversem Gewächs. Da wir in unserem Podcast sehr häufig über die amerikanische Weißeiche sowie über die europäische Gattung reden, fanden wir, es ist an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren: Whisky mit Mizunara-Finish.

Folge 84 – Jim Beam Bourbon Sprizz: Harty Pard!

Zum großen Auftakt in den Sommer, genießen wir also dieses Mal etwas Neues, nämlich prickelnde Mixgetränke aus dem Hause Suntory Beam. Lüften wir nun endlich das Geheimnis: Es geht um Jim Beam Bourbon Sprizz. 3 Sorten, die sich laut Hersteller perfekt für einen lauen Sommerabend in der Natur eignen.

Folge 83 – Schall nicht, aber Rauch

Wir tasten heute von der Insel Islay, die uns zwei Vertreter aus dem gleichnamigen Hafen beschert hat. Schon beim Auspacken der Flaschen gesellen sich neben den maritimen Noten auch rauchige Töne, die einige von uns unsanft erschauern lassen.

Folge 82 – Schnaps, kein Honig!

Auf auf ins Hinterland nach Berlin! Silvi dachte, dass es sich bei den Moonshinern um Whisky-ähnliche Spirituosen handelt. Weit gefehlt. Weder Whisky noch in einer handelsüblicher Flasche abgefüllt. Aber immerhin ein Bezug zum Wasser des Lebens.

Folge 81 – 1,2 oder 3: Welches Fass ist dabei?

Heute sind wir wieder mal mit einem flotten Dreier unterwegs – Gemeint sind natürlich Fasstypen (Triple Cask), in denen Whiskys vor ihrer Vermählung zu einem Blend gelagert wurden. Doch welche Geschmackskompositionen verstecken sich hinter Fass 1, 2 oder 3? Und was ergeben sie jeweils zusammen?

Folge 80 – Irgendwas mit Infused Whisky

Spannung macht sich breit, die für jeden in der Luft greifbar ist. Oder vielmehr eine gewisse Schärfe mit süßen Noten. Heute treffen wir auf zwei besondere Früchtchen, die irgendwie auf Matthias Mist gewachsen sind: “Scharfes” Pferd ohne Namen vs. “süße” Kirsche.

Mizunara-Eiche für Whisky-Fässer

Immer mehr Destillen setzen auf Mizunara-Eichenfässer, um ihren Whiskys neue Aromen zu verleihen. Der Baum wächst in den feuchten Wäldern des Nordens von Japan. Dort herrscht ein sehr wechselhaftes Klima. Diese Bedingungen sorgen dafür, dass das Holz sehr langsam wächst.

Folge 79 – Schenk’ Dänen mal reinen Whisky ein

Dieses Mal sind wir unterwegs in Dänemark! Einem Land, das von geschichtlich fast kurzweiligen Mord- und Brandschatzungen zur Wikingerzeit hin zu einem deutlich angenehmeren Lebensstil – Hygge – gewechselt hat. Mehr erfahrt ihr in unserer aktuellen Folge 79 – Schenk’ Dänen mal reinen Whisky ein.

Folge 78 – Trinken für die Umwelt

Trinken für den Umweltschutz? Klingt verrückt, ist aber so! Um nachhaltig zu genießen, muss man nicht auf Geschmack verzichten. In Folge 78 – Trinken für die Umwelt stellen wir euch deshalb 2 Destillen vor, die verschiedene Projekte in den Bereichen Natur- und Umweltschutz unterstützen.

Folge 77 – Billich willich

Man mag es kaum glauben, aber es ist wieder so weit. Wir begeben uns einmal mehr auf Erkundungstour abseits des Weges. Vorbei an schwarzen Löchern und dunklen Wäldern wandern wir auf dem schmalen Pfad der Discounter Whiskys.

Folge 76 – Oranje tamtamje van de paarden en windmolens

Wir haben es endlich geschafft! Nein, wir haben nicht etwa den heiligen Gral der Whisky-Welt gefunden, aber dafür betreten wir ein neues Land. Ein Land, welches uns geografisch eigentlich so nahe liegt wie kein anderes. Viel Spaß mit Folge 76 – Oranje tamtamje van de paarden en windmolens.

Folge 75 – THE

Die grüne Insel: Im ersten Teil der Folge beschäftigen wir uns mit einer durchaus bekannten und etablierten Marke, die einen Zossen als Markennamen führt. Der zweite Kandidat kommt aus dem südlichen Waterford – Waterford (THE CUVÉE) welches zudem der Namensgeber des Whiskeys ist.

Folge 74 – Rye Society

Was wohl 1776 alles so passiert sein könnte? “Unabhängig” davon verkosten wir relativ bekannte Vertreter der Gattung Rye Whiskey. Welche das sind, erfahrt ihr in Folge 74 – Rye Society.

Folge 73 – Vom Dessert zum Freimeister

Heute geht es in heimische Gefilde! Die Podcast-Crew begibt sich auf eine geschmackliche Reise von Bayern bis ins Münsterland. Wir erfahren eine Menge über italienische Süßweine und die Geschichte von Sizilien! Aber damit nicht genug: Wir lernen außerdem das Freimaurerkollektiv kennen.

Folge 72 – Mit Bahama Mama in den Frühling

Es wird Frühling und was ist da besser, als diesen mit frischen Cocktails zu begrüßen! So macht sich die Podcastcrew auf, sich von Matthias etwas zaubern zu lassen. So lassen wir diesen tollen Abend mit viel Freude ausklingen und es könnte gut sein, dass Folge 72 – Mit Bahama Mama in den Frühling nicht die letzte Cocktail-Folge wird.

Folge 71 – Süße Versuchungen von GlenAllachie

Nach vielen schlechten Wortspielen zum namensgebenden Whisky GlenAllachie, haben wir uns der Geschichte des Whiskys nur kurz gewidmet, da wir voller Vorfreude auf die beiden edlen Tröpfchen sind. Soviel vorweg: Selten war der Podcast sich so einig, dass die Auswahl der Folge 71 – Süße Versuchungen von GlenAllachie ein Erlebnis ist!

Folge 70 – De pladde Hirsch

Dieses Mal dreht sich alles um Straight Corn Whiskey aus den USA. Was einen Corn Whiskey von einem Bourbon unterscheidet und was das alles mit der Lewis-und-Clark-Expedition zu tun hat, erfahrt ihr in Folge 70 – De pladde Hirsch.

Folge 69 – Alte Verfassungsliebe rostet nicht

In dieser “amourösen” Folge 69 blickt die Whiskey-Crew tief in die Geschichte Irlands und befasst sich im Zuge dessen mit der Gründung der Republik Irland. Lange waren wir nicht auf der Grünen Insel und so widmen wir uns so manchen Fragen.

Folge 68 – Nach Taiwan mit dem King Car

Die Podcastcrew besucht heute Taiwan. Da es hier nur eine Destille gibt, nämlich die Kavalan-Destille, fiel die Auswahl recht einfach. Aber ob die King Car Gruppe neben Root Beer und kaltem Kaffee aus dem Kühlregal auch guten Whiskey erzeugen kann, erfahrt ihr in der Folge 68 – Nach Taiwan mit dem King Car.

Folge 67 – Struppis Whisky-Eskapaden

Lange ist es her, dass wir uns mit Belgien befasst haben. Diesmal geht es aber um die Comics des legendären Zeichners Hergé und nicht um irgendeinen Whisky. Über Christians Podcast-Leidenschaft ist die Whiskeycrew dabei schon wieder auf den Hund gekommen.kapaden.

Folge 66 – Hauptsache et funkt

Es ist wieder soweit! Zum ersten Mal in 2022 ist Ladies Night und das bedeutet Silvi hat für uns wieder Whiskey-Liköre in petto. Allerdings hat Hendrik die Kentucky Highway American Blended Whisky Collection gefunden, als er verträumt im Norma shoppen war.

Folge 65 – Sie nannten ihn Hero

Das neue Jahr bringt uns neue Ausstattung und mit dieser sozusagen den Whisky Podcast 4.0, mit dem sich die Podcast-Crew von Grab The Glass aus dem Winterurlaub zurückmeldet! Das muss gehörig gefeiert werden und zwar mit niemandem anders als dem Terence Hill – The Hero Whisky.

Folge 64 – Heiße Weihnacht: Rückblick mit Punsch

O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter! Man trinkt nicht nur zur Sommerzeit, nein, auch im Winter, wenn es schneit. So oder so ähnlich ging das Lied doch? Egal! In dieser Folge lassen wir noch einmal unsere persönlichen High- und Lowlights 2021 Revue passieren.

Folge 63 – Anglerlatein und Seemannsgarn

In Folge 63 – Anglerlatein und Seemannsgarn folgen wir Wasserlebenwesen bis auf den Grund der Tiefsee und noch viel weiter. Wer jetzt denkt, dass das doch gar nicht geht, der hat den Titel der Folge noch nicht verinnerlicht.

Folge 62 – Japanischer Whisky: Aus dem Fass in den Kreis

Japan. Ein Land, das uns sowohl schmackhafte Getränke als auch wichtige Lebensweisheiten hervorgebracht hat. Ob wir die Erleuchtung dazu und damit unseren Full-Circle-Moment erreichen, erfahrt ihr in unserer aktuellen Folge 62 – Japanischer Whisky: Aus dem Fass in den Kreis!

Folge 61 – Whisky aus Island: Auf den Spuren von Floki

Vulkane! Geysire! Wikinger! Margrét? Heute begeben wir uns fernab sanfter Gefilde und wagen die raue Überfahrt über den Atlantik. Uns wurde von Schätzen einzigartiger Destillationskunst berichtet, die hier mit großer Sorgfalt hergestellt werden. Die Rede ist natürlich von Grön… äh Island.

Folge 60 – Whiskey Geschichtsstunde: Jack Daniel’s

Erfahrt in unserer aktuellen Folge, was ein echter Jack Daniels Tennessee Whisky aus der Master Distiller Series ist. Schaltet deshalb ein und beurteilt selbst, ob sich ein Blick in die Flasche für euch lohnt in Folge 60 – Whiskey Geschichtsstunde: Jack Daniel’s.

Folge 59 – Made in Switzerland

Nach einer neutralen und einstimmigen Abstimmung hat sich der Whiskey Podcast entschieden, mal wieder eine Schweizer Folge aufzunehmen. Wir tasten zwei neue Whiskeys aus altbekannten Destillen (aus Folge 15) und schwelgen in Nostalgie über Kassetten und Schallplatten.

Folge 58 – Das Schaf im Wolfspelz

Heute hat es die mutigen Podcaster auf die Schafweide zur Wolfsjagd verschlagen! Ist Hendrik das schwarze Schaf der Gruppe? Stammt Jiggy wirklich vom Wolf ab? Was ist eigentlich Sheep Dip? Wie riecht ein verbrannter Wolf? Fragen über Fragen.

Was ist ein Smokey Cokey?

Wir haben bereits in einem anderen Beitrag erwähnt, dass Whisky eine tolle Grundlage bietet, um tolle und kreative Cocktails zu zaubern. Am häufigsten werden bei Cocktails und auch Longdrinks vor allem milde Bourbons verwendet – anders ist das jedoch beim Smokey Cokey.

Folge 57 – Whisky aus Österreich: Na bravo!

Es ist soweit, die Kaiserin unter den Whiskyländern gibt sich die Ehre im Whiskey-Podcast! Um endlich Silvi zu ihrem Geburtstags-Whisky kommen zu lassen, haben wir uns heute in das Land zwischen Alpen und Donau gewagt. Ob das gut geht, erfahrt ihr in der Folge 57 Whisky aus Österreich – Na bravo!

Das etwas andere Whisky-Glas: Was ist ein Quaich?

Ich staunte nicht schlecht, als mir ein guter Freund vor Kurzem ein zunächst merkwürdig anmutendes Gefäß schenkte. Doch was ist das eigentlich und wo kommt er her?

Folge 56 – Halloween: Die Monster von Ardbeg

Ein Schauer läuft uns über den Rücken, als wir nur mit unseren Nosing-Gläsern bewaffnet gegen Mitternacht mit dem Tasting beginnen. Welch Horror uns widerfährt, unsere Kehlen feucht und unsere Haut rauchig weiß werden lässt, erfahrt ihr in unserer Folge 56 – Halloween: Die Monster von Ardbeg.

Folge 55 – Whiskylikör: Ein Likörchen für die Öhrchen

Die 55 ist eine Schnapszahl? Von wegen! Der Grab-The-Glass-Whisky-Podcast kürt die 55 anlässlich zur neuen Folge zur Likörzahl. Da der Bezug zu unserer Lieblingsspirituose natürlich aber nicht fehlen darf, haben wir uns für Whiskylikör* entschieden.

Sollte man Whisky vor dem Genuss kühlen?

Ein ganz klares „Jain“ – Whisky entfaltet seine Aromen am besten bei Zimmertemperatur. Solltest du aber vorhaben, die Spirituose mit Cola zu mixen, ist es prinzipiell egal.

Folge 54 – Bulleit For My Whiskey

Dieses Mal hat sich der Whiskey-Podcast wieder an das Frontier des Wilden Westens zum Erkunden neuer Whiskey-Klassiker gewagt! Hier erwarten uns neben der Geschichte eines modernen Klassikers des Bourbons auch die ein oder andere Überraschung in der Benennung von Städten.

Kann Whisky schlecht werden?

Ist dir sowas schon einmal passiert? Da hast du dir vor einer ganzen Weile einen guten Tropfen gegönnt. Doch auf einmal will er nicht mehr so recht schmecken und wirkt irgendwie fad und langweilig. Was ist passiert?

Folge 53 – Talisker: Whisky mit Meerwert?

Meerwert für den Whisky-Podcast? Ob uns dies zu weit aufs Meer hinausführt, was eine bekannte Fast-Food-Kette und der Highlander dazu beizutragen haben und ob Silvi wirklich mittrinkt, erfahrt ihr, falls es in Folge 53 – Talisker: Whisky mit Meerwert? gibt.

Quiz: Whisky-Quiz für Beginner

In diesem Quiz dreht sich alles um das Thema Whisky (was sollte es auch sonst sein). Das Whisky-Quiz beschäftigt sich im Grunde genommen mit Begriffen, Vorgängen und anderen Basis-Fragen zur Sprituose.

Folge 52 – Was zum Kuckuck?

Mit Folge 52 servieren wir euch ein Schmankerl aus dem Schwarzwald. Was dabei thematisch nicht fehlen darf, hängt in vielen Wohnräumen an der Wand. Wir glauben, dass wir euch des Rätsels Lösung nicht verraten müssen, oder doch? Was zum Kuckuck!

Kann ich Whisky mit Cola mischen?

Im Prinzip kann man jeden Whiskey mit Cola mischen. Die Frage ist, ob man mischen will. Denn, wenn man viel Geld für einen Whiskey ausgibt, möchte man den ja nicht unbedingt mit Cola „verunreinigen“, was bei Whiskey-Trinkern dieser Kategorie auch nicht gerne gesehen wird.

Folge 51 – Vamos a la whisky: Alle nach Malle

Was neben dem Ballermann auf Mallorca geht und ob spanischer Whisky tatsächlich für “Leute ohne Komplexe” ist, erfahrt ihr in unserer aktuellen Folge 51 – Vamos a la whisky: Alle nach Malle von Grab The Glass!

Whisky als Wertanlage?

Jeder, der sich mit Whisky befasst, hat sich sicher schon mal gefragt, ob Whisky als Wertanlage taugt. Eigentlich befassen wir uns ja mehr mit den geschmacklichen Nuancen. Wir möchten aber versuchen, eine Idee für das ‘Für und Wider’ zu geben.

Folge 50 – Whisky Blindtasting

Wir sind aus der Sommerpause wieder da und starten gleich voll durch mit etwas Besonderem: Podcast goes Video. Zu unserer 50. Jubiläumsfolge unseres Podcasts Grab The Glass wollten wir etwas Besonderes machen. Mit ein wenig Überredungskunst haben wir uns entschlossen, uns zum 1. Mal vor die Kamera zu wagen. 🙂

Was sind Whisky Notes?

Dunkle Schokolade? Helle Früchte? Bacon? Oder im schlimmsten Fall – verbrannte Autoreifen? Das Netz ist voll damit, aber was sind Whisky Notes eigentlich? Ein kleiner Erklärungsversuch.

Whisky Sour: Vorstellung eines Kultgetränks

Wir beginnen die Vorstellung direkt mit einem Zitat aus dem berühmten Lied „Grund zum Feiern“ von Otto Waalkes: „Whiskey süß und Whiskey sauer, Hauptsache wir werden blauer…“. Das sollte hier nicht der Fall sein, wir rufen ja nicht zum exzessiven Alkoholkonsum auf. Bei uns geht es aber heute um das Kultgetränk Whiskey Sour.

Glenfiddich: Treibstoff aus Whisky?

Der schottische Whiskyhersteller Glenfiddich hat vor Kurzem begonnen seine Lastkraftwagen umzustellen, und zwar von Dieselkraftstoff auf Biogas. Glenfiddich nutzt dazu die Destillerie-Abfälle, die bei der Vergärung übrigbleiben.

Folge 49 – Glenmorangie X – Unfassbare Sommer-Cocktails?

Kennt ihr das auch? Ihr sitzt in einer lauen Sommernacht auf eurem Balkon, löffelt Marmelade und träumt von Millionen. Doch irgendetwas fehlt, was könnte das sein? Mehr erfahrt ihr in Folge 49 – Glenmorangie X – Unfassbare Sommercocktails?

Folge 48 – Whisky-Cola-Dosen aus dem Discounter: Can the can?

Na, habt ihr auch schon einmal Whisky-Cola-Dosen aus dem Discounter probiert und Erfahrungen gesammelt? Nein? Das verstehen wir! Schließlich haben uns vergangene Erlebnisse mit Discounter-Whiskys geprägt. Aber wir wären nicht Grab The Glass, wenn wir dieses Kapitel nicht auch anschneiden würden.

Kann man mit Whisky Wunden desinfizieren?

Kann man mit Whisky Wunden desinfizieren? Das ist eine sehr gute Frage und die kurze Antwort ist: Nein, kann man nicht! Die lange Antwort ist etwas komplizierter, wird euch aber auch nicht sonderlich überraschen.

Folge 47 – Mackmyra: Versumpft in Schweden

In Folge 47 – Mackmyra: Versumpft in Schweden sind wir nicht nur in dem Land mit der längsten Parkbank der Welt, sondern auch in der Heimat des Eulenfalters, den Sumpfgebieten jenes Landes. Die Rede ist natürlich von Schweden. Verkostet haben wir zwei Kandidaten der Mackmyra Destille.

Whiskyherstellung zu Hause

Die Herstellung von Alkohol kann man schon bis ins alte Mesopotamien vor rund 5.000 Jahren zurückverfolgen. Damals wurde zwar noch kein Whisky gebrannt, jedoch befand man sich auf den Vorstufen von Bier und Wein. Eine kurze Geschichte des Whiskys.

Folge 46 – Scotch Universe: Beam me up, Scotch

Unendliche Weiten – aber doch gar nicht so weit weg. Der Grab The Glass Whisky Podcast erkundet das Sonnensystem und verkostet dabei Schotten, die sich vom Mond bis zum Pluto getraut haben – in unserer neuen Folge 46 – Scotch Universe: Beam me up, Scotch.

Trinkspiele mit Whisky (oder ohne): Wir haben Grund zum Feiern

Trinkspiele gibt es für jeden Anlass. In der Regel wird Whisky dabei eher mit Poker oder Schach in Verbindung gebracht. Dieses Klischee gilt es zu brechen. Wir stellen euchTrinkspiele mit Whisky vor – natürlich geht auch jedes andere Getränk. Aber übertreibt es nicht, sonst gibt es ein böses Erwachen.

Folge 45 – Alkoholfreier Whisky: Verstehen Sie Spass?

Bei alkoholfreiem Whisky ist es ein wenig wie mit Kindersekt. Ist verpackt wie Sekt, sieht aus wie Sekt, schmeckt aber völlig anders. Beim Whisky verhält sich das sehr ähnlich. Was dabei raus kommt? Bestimmt kein Kater.

Whiskey in the Jar: Ein Song, viele Künstler

Whiskey in the Jar ist ein traditionell irischer Song, der in den südlichen Bergen von Irland seinen Ursprung hat und in dem die Counties Kerry und Cork öfter erwähnt werden. In dem Song geht es um einen „Rapparee“, einen irischen Guerrilla-Krieger, also einen Soldaten, der 1960 während des Williamite Krieges auf der Seite der Jakobiter kämpfte.

Folge 44 – Mit allen Fässern gewaschen

Dieses Mal bilden wir uns weiter und trinken ausnahmsweise mal keinen Whisky. Wir wagen den Blick über den Tellerrand hinaus und beschäftigen uns in unserer Jubiläumsfolge 44 – Mit allen Fässern gewaschen mit verschiedenen Fasstypen.

Guter Whisky: Eine Frage des Alters

Wie alt muss ein guter Whisky sein? Die einfach anmutende Frage ist nicht unbedingt ohne große Ausschweifungen zu beantworten. Laut gesetzlicher Bestimmungen muss der edle Tropfen in Schottland mindestens drei Jahre in Eichenfässern gelagert werden, um als Whiskey gehandelt werden zu dürfen.

Folge 43 – Darf es ein bisschen (Tulla-)more sein?

Natürlich darf es das, und sogar noch ein bisschen mehr. Wir legen einen drauf und beschäftigen uns dieser Folge mit zwei weiteren Vertretern der grünen Insel. Nicht Neuseeland und auch nicht Island, wir sind wieder in Irland unterwegs und haben uns mit der Tullamore-Destille in unserem Podcast auseinandergesetzt.

Folge 42 – Whisky und der Sinn des Lebens

Was ist der Sinn des Lebens? Diese Frage stellen wir uns doch alle hin und wieder. Zugegeben, wir haben die Antwort nicht selbst gefunden, sondern beziehen uns dabei auf bekannte (Welt-)Literatur, die uns auch nur eine vage Vorstellung gibt. Soviel vorweg, es hat mit der aktuellen Folgennummerierung zu tun.

Folge 41 – Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll

Folge 41 – Sex, Drugs & Rock ‘n’ Roll aus Schweden und den USA, sogar teilweise made in Germany. Und echte Rocker trinken Whisky, jeden Tag mindestens eine halbe Flasche davon. Mehr dazu in unserer aktuellen Episode unseres Whisky-Podcasts.

Top 3: Die besten Sommer-Cocktails mit Whisky

Es ist heiß, sehr heiß und wir haben uns gefragt, was man tun kann, um sich abzukühlen. Unsere Antwort: Eiskalte Cocktails! Unsere Top 3 Sommercocktails helfen euch dabei, die Hitze des Hochsommers zu überstehen.

Folge 40 – Johnnie Blonde Cocktails: Mischen possible

Geschüttelt – nicht gerührt! Es geht natürlich nicht um Martini, sondern um den neuen (Whisky-) Agenten Johnnie Blonde, der sich auf eine gefährliche Mission begibt: Cocktails. Wie wir überlebt haben und warum Piraten es eher spritzig mögen erfahrt ihr in Folge 40 – Johnnie Blonde Cocktails: Mischen possible.

Abhainn bis Vulin: Whisky-Namen und ihre Bedeutung

Man stolpert in ein Whisky-Fachgeschäft und hat die Qual der Wahl, einen tollen Tropfen zu ergattern und zu probieren. Aber was verbirgt sich hinter den schottischen Namen? Handelt es sich dabei nur um gewieftes Marketing oder steckt tatsächlich mehr dahinter?

Whisky-Gewinnspiel: ‘Johnnie Blonde + Cocktailset’

Es ist wieder soweit! Mit der Teilnahme an unserem Gewinnspiel könnt ihr eine Flasche Johnnie Blonde + Cocktailset gewinnen. Seid so lieb und verbreitet die frohe Kunde und nehmt an unserem Whisky Gewinnspiel teil.

Folge 39 – Snacktime: Whisky auf Toast

Abseits von Flüssignahrung in Form von Whisky, greifen wir zur Abwechslung mal auf feste Nahrung zurück. Natürlich wären wir kein Whisky-Podcast, wenn es dabei nicht auch irgendwie um Whisky ginge, oder? Viel Spaß mit Folge 39 – Snacktime: Whisky auf Toast!

Folge 38 – Auf die Whiskys, fertig, trinkt!

Begleitet uns an diesem wunderschönen sonnigen Freitag mit auf die Rennbahn. Zwei äußerst beliebte Bourbons gehen an den Start. Die Pferde sind los in Folge 38 – Auf die Whiskys, fertig, trinkt!

Folge 37 – Memory: Glen again

Die beiden Whiskys von Glenfiddich und Glenmorangie werden in unserer heutigen Folge unter die Lupe genommen. Mit 15 und 14 Jahren Lagerung sind wir gespannt auf den Eindruck, den unsere Auswahl von zwei der bekanntesten Whisky-Destillerien Schottlands machen werden.

Folge 36 – Zwei Whiskys für ein Halleluja

Bekannt aus Film und Fernsehen ist die Legende, über die wir heute sprechen allemal. Die Rede ist von niemandem anders als Carlo Pedersoli – den meisten wohl besser bekannt unter dem Namen Bud Spencer.

Folge 35 – Teerenpeli, Whisky & Heavy Metal

Und falls ihr schon immer mal wissen wolltet, wie viele Metal Bands es in Finnland gibt, oder ob die Anzahl an Saunen höher ist, dann schaltet ein, denn es heißt wieder: Kiss the Glass, äh… Grab The Glass, Folge 35 – Teerenpeli, Whisky & Heavy Metal.

Folge 34 – Wild Geese und anderes Federvieh

Es ist schon eine Weile her, denn dieses Mal lassen wir Schottland wieder gegen Irland antreten. Keine Sorge, mit  Folge 34 – Wild Geese und anderes Federvieh schießen wir dieses Mal nicht den Vogel ab – oder vielleicht doch?

Was macht eigentlich ein Master Blender?

Wie kommt es, das ein Johnnie Walker Red Label immer gleich schmeckt? Egal wann und wo man ihn kauft, er wird immer so schmecken, wie man ihn kennt. Aber irgendwann sind die ersten Fässer, aus denen er erzeugt wurde, auch mal leer und dann kommt der Master Blenders ins Spiel.

Folge 33 – Tsu-Mū Tung

Wir wollen nicht zu viel verraten, nur dass der Folgentitel auf ein deutsches Wort hindeutet. Vielleicht werft ihr noch einmal einen genaueren Blick darauf, bevor ihr euch auf unsere Jubiläumsfolge einlasst. Soviel können wir allerdings verraten: Es wird wieder saulustig.

Torf und seine Bedeutung im Whisky

Wenn man schottischem Whisky kauft, hat man eigentlich 2 Möglichkeiten: Getorften und ungetorften Whisky. Oft richtet es sich an die eine oder andere Zielgruppe von Liebhabern, die meist mit der „anderen Seite“ nicht viel anfangen können. Andererseits tragen diese Unterschiede sehr zur Vielfalt von Scotch Whisky bei.