glass of whiskey with ice

Folge 43 – Darf es ein bisschen (Tulla-)more sein?

Natürlich darf es das, und sogar noch ein bisschen mehr. Wir legen einen drauf und beschäftigen uns in dieser Folge mit zwei weiteren Vertretern der grünen Insel. Nicht Neuseeland und auch nicht Island, wir sind wieder in Irland unterwegs und haben uns mit der Tullamore-Destille in unserem Podcast auseinandergesetzt. Verschiedene Fässer, verschiedene Aromen und verschiedene Finishs ergeben zwei verschiedene Whiskeys von derselben Brennerei. Mehr davon in Folge 43 – Darf es ein bisschen (Tulla-)more sein?

  • tropische Früchte
  • Spuren von Nüssen
  • Sherry-Noten
  • Sherry-Noten
  • malzige Süße
  • würzige Akzente
  • langanhaltendes Finish
  • Zitrusfrüchte
  • Sherry-Noten
  • Intensives Bananenaroma / tropische Früchte
  • Vanille-Aromen
  • leichte Eichen- und Gewürznoten
  • tropische Früchte
  • Rosinen und Datteln
  • Würze und Karamell
  • mittellanges Finish
  • anhaltende Karamellnuancen
  • ein Hauch von Honig
Dir hat unsere aktuelle Tullamore-Podcast-Folge gefallen? Hier sind noch mehr Folgen unseres Whisky-Podcasts – tu dir keinen Zwang an.

Verwandte Beiträge

Kommentar hinterlassen

Eine kurze Frage.

Da wir uns auf unserer Seite dem Thema Alkoholgenuss widmen, müssen wir, bevor du uns besuchst, wissen, wie alt du bist.