Trail Marker Austria

Folge 57 – Whisky aus Österreich: Na bravo!

Es ist soweit, die Kaiserin unter den Whiskyländern gibt sich die Ehre im Whiskey-Podcast! Um endlich Silvi zu ihrem Geburtstags-Whisky kommen zu lassen, haben wir uns heute in das Land zwischen Alpen und Donau gewagt, und da kann Hendrik mit Dialekten nicht an sich halten. Wir testen zwei interessante Vertreter der österreichischen Brennkunst, die uns teilweise wegen ihres Marketings im Gedächtnis bleiben werden. Ob das tolle Wasser und die CO2-Neutralität die Whiskeys zu einem neuen Erlebnis machen, testen wir in der österreichischsten aller Folgen. Zudem gehen wir der Frage nach, ob 4-fache Destillation einen guten Einfluss auf Whiskey hat und ob die Süße dieser Folge endlich ein Ausgleich zum vielen Rauch der vorherigen Folgen ist. Hendrik hängt mit seinem Humor die Messlatte tief, wenn er kurz über die Einwohner herzieht. Ob das gut geht, erfahrt ihr in der Folge 57 Whisky aus Österreich – Na bravo!

Whisky aus Österreich? Na bravo!

  • Peter Affenzeller Whisky Blend
  • Single Malt WIESky – Pinot Noir

Peter Affenzeller
Whisky Blend

  • ein Hauch kantiger Vanille
  • Schokoladenaroma
  • temperamentvolle Vanille
  • Schokoladennoten
  • kraftvolle Vanille
  • Schokolade

Single Malt WIESky
Pinot Noir

  • dunkle Schokolade
  • dunkle Früchte
  • Noten von Marzipan
  • fruchtig, seidig-sanft
  • exquisite Trüffel
  • ein Hauch von Pinot Noir
  • Lakritze und Tabak reihen sich ein
  • warmes, intensives Finish
  • sehr weich und beerenfruchtig
Du möchtest noch mehr von unsem Whisky-Podcast hören? Na klar, hier ist Nachschlag.

Kommentar hinterlassen

Eine kurze Frage.

Da wir uns auf unserer Seite dem Thema Alkoholgenuss widmen, müssen wir, bevor du uns besuchst, wissen, wie alt du bist.