The busy Khaosan road, Bangkok, Thailand

Folge 99 – Thai why Whisky dabei: Blend 285, 100 Pipers & Co.

Whisky aus Thailand? Jein. Eine gute Wahl? Nein. Na ja, wir wollen mal nicht so sein. Christian hat sich große Mühe gegeben und sich “unter Einsatz seines Lebens” (behauptet zumindest er selbst – um es dramatischer klingen zu lassen) dazu entschlossen, uns ein paar echte Schmankerl aus dem Land des Fernen Ostens mitzubringen. Wir danken ihm innigst dafür, dass nur 4 von 5 Flaschen die lange Reise nach Good Old Germany geschafft haben. Da es aber in Folge 99 echte “Billigkracher” geben muss, dachten wir uns: Das trifft sich gut. Während Hendrik versucht, die Folge mit brauchbaren Informationen rund um die Spirits zu spicken, versuchen Christian und Silvia ihn ununterbrochen zu unterbrechen. Spirits? Ja, richtig gehört. Wir sind uns immer noch nicht einig, ob eines der Gesöffe hierzulande als  als Whisky betitelt werden kann. Whisky aus Thailand ist es alle mal.

ALLES WHISKY ODER WAS? Whisky aus Thailand:

  • Mekhong – Whisky aus Thailand
  • Seagram’s Royal Stag
  • Seagram’s 100 Pipers De Luxe Blended Whisky
  • BLEND 285 Signature

Mekhong
Whisky aus Thailand

  • Tannenzapfen
  • Kleber
  • alkoholisch
  • ungesüßter Hustensaft
  • holziges Finish (Sägespäne von Spanholzplatten)

Seagram’s
Royal Stag

  • entfernte Kaffeenoten
  • einen Hauch Traube-Nuss
  • Alkohol
  • relativ neutral
  • bedrucktes Papier
  • alkoholisch
  • alkoholisches Finish, aber lasch

Seagram’s
100 Pipers De Luxe
Blended Whisky

  • entfernte typische Whiskynoten
  • scharf alkoholisch
  • Whiskygeschmack (?)
  • scharf alkoholischer Abgang

BLEND 285
Signature

  • angegorene tropische Früchte
  • Energydrink
  • modrig und muffig
  • gewisse Süße verbunden mit tropischen Früchten
  • Vanille
  • alkoholisches Finish
  • Spur von Holz
Dir hat Folge 99 – Thai why Whisky dabei: Blend 285, 100 Pipers & Co. gefallen? Wir sorgen immer für Nachschub!

Leave a comment

Eine kurze Frage.

Da wir uns auf unserer Seite dem Thema Alkoholgenuss widmen, müssen wir, bevor du uns besuchst, wissen, wie alt du bist.