Folge 21 - High Noon mit dem Beifußhuhn

Folge 21 – High Noon mit dem Beifußhuhn

Wenn das mal kein vielversprechender Titel ist. Für uns geht es dieses Mal nämlich in den Wilden Westen. Genauer genommen in den ‘Beehive State’ Utah. Dort steht eine Bourbon-Destillerie, die erst 2019 auf dem Markt in Deutschland Fuß gefasst hat. Die Rede ist von der High West Distillery – die mit den Hufeisen. Doch was haben ein Huhn von der Liste der bedrohten Tierarten und die Prärie miteinander gemein? Erfahrt es in unserer neuen Folge 21 – High Noon mit dem Beifußhuhn.

Gerne möchten wir an dieser Stelle noch einmal bekannt geben: Bei den Aufnahmearbeiten ist kein Tier zu Schaden gekommen. Indianerehrenwort! Darf man das überhaupt noch sagen?

Aus dem 45. Bundesstaat der USA bei uns auf dem Tisch

  • Noten von Minze & Eukalyptus
  • weihnachtliche Gewürze
  • natürlich Roggen
  • Roggen
  • Minze / Menthol
  • ein bisschen wie Kräutertee
  • Honig
  • ein Hauch von Gewürzen
  • würzig
  • leichte Schärfe / Pfefferminz
  • süßer Abgang
  • Karamell und Vanille
  • leichte Aromen
  • wenig alkoholische Schärfe
  • reich an Geschmack
  • ziemlich zuckrig
  • Honig und Mais
  • Gebäckaromen
  • Vanille
  • Karamell
  • sanft und leicht
  • langes Finish
ihr Wollt mehr von uns hören? Aber gerne doch! Hier sind ein paar andere Folgen.

Kommentar hinterlassen

Eine kurze Frage.

Da wir uns auf unserer Seite dem Thema Alkoholgenuss widmen, müssen wir, bevor du uns besuchst, wissen, wie alt du bist.