Folge 18 – Brot und Sp… äh Tequila!

Wir haben ein Land besucht, was nicht für Brot oder Tequila berühmt ist, sondern viel mehr für Pommes, Waffeln, Schokolade und bekannte Zeichentrickfiguren. Natürlich sind wir ein Whisky-Podcast und schweifen manchmal vom Thema ab. Deshalb erfahrt ihr auch etwas über zwei bekannte Destillen aus Belgien. 😉 Das und noch viel mehr Blödsinn gibt es in der aktuellen Folge 18 – Brot und Sp… äh Tequila! Viel Spaß beim Hören und vergesst den Apfelsaft nicht.

Zwei Bekannte aus Belgien

  • Goldlys* Family Reserve Belgian Single Grain Whisky
  • Lamertus 5 Belgian Single Malt Whisky Aged in Tequila Oak Casks

Goldlys
Family Reserve
Belgian Single
Grain Whisky
(NAS)

  • Brot und Malz
  • Lösemittel
  • ein Hauch von Hafer
  • peffrige Noten
  • Sauerteig
  • helle Früchte
  • Mandeln
  • anhaltender Abgang
  • alkoholische und pfeffrige Schärfe
  • eine Andeutung von Nüssen

Lamertus
Belgian Single Malt
Whisky
Aged in
Tequila Oak Casks
(5 Jahre)

  • malzige Süße
  • blumig und fruchtig
  • Tequila
  • frischer Sauerteig
  • Malz und Getreide
  • scharf und pfeffrig
  • Tequilanoten
  • langes Finish
  • Peffer und helle Früchte
  • leicht holzig
Vielleicht möchtest du ja noch mehr von uns hören?

Kommentar hinterlassen

Eine kurze Frage.

Da wir uns auf unserer Seite dem Thema Alkoholgenuss widmen, müssen wir, bevor du uns besuchst, wissen, wie alt du bist.