floki-whisky

Folge 61 – Whisky aus Island: Auf den Spuren von Floki

Vulkane! Geysire! Wikinger! Margrét? Heute begeben wir uns fernab sanfter Gefilde und wagen die raue Überfahrt über den Atlantik. Dabei wurde uns von Schätzen einzigartiger Destillationskunst berichtet, die hier mit großer Sorgfalt hergestellt werden. Die Rede ist natürlich von Grön… äh Island. Diese wurde der Legende nach, nach ihrem Entdecker Hrafna-Flóki benannt. Der Whisky vereint ihre Eigenheiten und schafft damit einen besonderen Charakter. Während wir in die Geschichte der sagenumwobenen Entdeckung der Insel eintauchen, stellen wir uns aber auch ganz eigene Fragen: Kann das wirklich Whisky sein? Oder erinnert es an vergangene Abenteuer in alkoholfreien Gefilden? Ist es Butter? Und wenn ja, gibt es in Folge 61 endlich mal jemanden außer Metty der das nachvollziehen kann? Auf dem Rücken der Isländer (den Pferden) reiten wir dem Tasting entgegen. Wenn ihr also Lust habt, mehr über das a to ö isländischer Whiskys zu erfahren, dann hört euch unsere neue Folge 61 – Whisky aus Island: Auf den Spuren von Floki an.

  • Eiche
  • frisch gemähtes Gras
  • ein Hauch von Zitrusfrüchten
  • Vanille & Karamell
  • Honigsüße
  • Brot- und Getreidenoten
  • Malz und helle Früchte
  • mittellanger würziger Abgang
  • holziges Finish
  • getrocknete Zitrusfrüchte
  • bittersüßes Malz
  • Vanille & Karamell
  • Malznoten
  • leichte Zitronensüße
  • ein Hauch von Muskat
  • rauchig
  • mit Vanille und Malz
  • helle Früchte
  • langes Finish mit Pfeffernoten
  • Schafsdung
  • “rauchiger Bauernhof”

The Hardest Karaoke Song in the World

VIKINGS AUF AMAZON PRIME* ANsehen (Unsere Empfehlung)

Nach Folge 61 – Whisky aus Island: Auf den Spuren von Floki noch mehr auf die Ohren? Natürlich, wie wäre es mit einer Folge von diesen?

Kommentar hinterlassen

Eine kurze Frage.

Da wir uns auf unserer Seite dem Thema Alkoholgenuss widmen, müssen wir, bevor du uns besuchst, wissen, wie alt du bist.