Wissen

cask matters

01 Sep: Cask Matters: Das Fass macht den Unterschied

Alle schottischen Whiskeys reifen für mindestens 3 Jahre in Eichenfässern, was ist also so anders an anderen Fässern und warum schmecken dann nicht alle gleich? Je länger ein Whisky in einem Fass reift, desto mehr nimmt er vom Charakter des Fasses an. Das ist kein Geheimnis und wohl bekannt.

Whiskey and malt

27 Aug: Die Zutaten – Woraus besteht Whisky?

Grundsätzlich wird Whisky aus drei Zutaten hergestellt: Getreide, Wasser und Hefe. Dabei stellt Getreide den vorangingen Geschmacksgeber dar. Wasser wird zum Mälzen, Maischen und zur Verdünnung benötigt. Zuckerhefe lässt den Zucker zu Alkohol vergären.

whisky_schlecht_werden

19 Aug: Kann Whisky schlecht werden?

Ist dir sowas schon einmal passiert? Da hast du dir vor einer ganzen Weile einen guten Tropfen gegönnt. Doch auf einmal will er nicht mehr so recht schmecken und wirkt irgendwie fad und langweilig. Was ist passiert?

Orange glow of a sunset in Kansas Flint Hills

12 Aug: Woher bekommt Whisky seine Farbe?

Von Sonnengelb bis Dunkelbraun – das Farbspektrum von Whisky ist so unterschiedlich, wie der Geschmack selbst. Aber wie erhält die geschmackvolle Spirituose ihre Farbgebung? Grundsätzlich kann die Färbung von Whisky durch zwei Wege zustande kommen.